Herzlich Willkommen im Pferde-Gerecht-Forum! Wir freuen uns, dass du hergefunden hast und wünschen dir viel Spaß. Bestimmte Bereiche, wie die Tagebücher sind erst nach Vorstellung und bestimmter Beitragsanzahl sichtbar! Infos dazu von den Admins!
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Austausch | 
 

 Rote Beete

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rosenfuchs
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge: 7609
Anmeldedatum: 11.05.12
Alter: 49
Ort: Südberlin

BeitragThema: Rote Beete   Di 22 Mai 2012 - 10:48

Hallo ihr Lieben,
ich brauch heute mal eure Erfahrungswerte:

Maggie hat entdeckt, dass rote Beete lecker schmecken.
Das freut mich sehr, weil die ja mit viel Eisen, Vit B´s und Folsäure sehr gesund sind.
Nun spuckt Tante Wiki aber auch aus, dass sie Nitrate enthalten, die beim Menschen mit empfindlichen Nieren in höheren Dosen schädlich sein könnten, weil sie zu Nitriten werden, die sich ablagern und zu solchen Dingen wie Gicht führen können.

Meine konkrete Frage:

Hat jemand schon mal von ner Höchstmenge gehört, über die man nicht gehen solte?

Wieviel gebt ihr, wenn ihr rote Beete füttert? Eine wäre ja vermutlich mehr ne homöopathische Dosis oder? Wink
Ich hab leider gar keinen Plan, weil Röschen bisher meinte, das wäre nun mitnichten ein Pferdefutter... neinnein: (Der Würgesmilie fehlt noch;-) )


_________________________________________________
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben. Meine  Willmännchen sind ausgewandert... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Was bisher geschah:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.pferde-gerecht.forumieren.com
Candy648
Jährling
Jährling


Anzahl der Beiträge: 535
Anmeldedatum: 16.05.12
Alter: 43
Ort: 25377 Kollmar

BeitragThema: Re: Rote Beete   Di 22 Mai 2012 - 11:04

Hm, meine kleine frisst keine Rote Beete!
Die Große gerne und der hab ich dann hin und wieder mal eine in den Futtertrag gelegen.
Ansonsten habe ich leider keine Erfahrung.
Nach oben Nach unten
Western Fan
Fohlen
Fohlen


Anzahl der Beiträge: 478
Anmeldedatum: 15.05.12
Alter: 39
Ort: Königshain (bei Mittweida)

BeitragThema: Re: Rote Beete   Do 7 Jun 2012 - 10:29

Guck mal - hab den Link hier gefunden.
Steht zwar nicht drinne wie hoch die Menge bei der roten Rübe sein sollte, aber du wirst ja nicht
gleich unmengen an Kilos füttern.

Denke wenn du ein bis zweimal die Woche zu fütterst reicht das. Evtl. auch etwas größer machen die Abstände, dann haben Leber und Niere genug Zeit das Nitrit wieder aus dem Körper zu bekommen.

Du fütterst doch rohe rote Rüben, oder?

Edit:
Hab grad gelesen, wenn man den Pferden zu viel davon gibt (also jetzt über 6 Rüben am Tag über ne lange Zeit) können die Durchfall bekommen.
Viele geben täglich ihren Pferden rohe rote Rüben. So ein bis zwei schaden nicht - je nach Größe. Und besonders im Winter, da reich an Vitamin C und anderen guten Dingen.
Rohe Rüben säubern - brauchen nicht geschält werden - und dann geben.
Wenn die Rüben sehr groß sind können die Pferde sie schnorpsen. Kleinere oder normal große halt durch schneiden, damit sie nicht verschluckt werden können.

_________________________________________________
Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.

Meine Homepage: Edelsteinarbeit bei Mensch und Tier
Nach oben Nach unten
http://www.heilsteinberatung-online.de
Leopart
Remonte
Remonte


Anzahl der Beiträge: 2263
Anmeldedatum: 12.05.12

BeitragThema: Re: Rote Beete   Do 7 Jun 2012 - 12:13

Im Winter bekommen meine oft Rote Beete. Eine große oder zwei kleine oder so... dazu ein paar Möhrchen.

Wie WesternFan schon schrieb lasse ich große (wirklich große) ganz, zum abbeißen. Kleinere schneide ich noch kleiner, damit diese nicht verschluckt werden können.

Auch Äpfel schneide ich klein... ich weiß, dass Leo die problemlos erst einmal zerbeißt und dann kaut. Seit dem aber eine Bekannte ihren Wallach in der Klinik hatte, weil dieser eben bei so einer Aktion nach einem Kumpel wiehern musste, habe ich immer ein Messer in der Tasche...

_________________________________________________
Viele Grüße

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nic


Wie alles begann: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Wer ein Problem mit mir hat darf es gerne behalten.... ist ja schließlich seins     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
Nach oben Nach unten
Rosenfuchs
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge: 7609
Anmeldedatum: 11.05.12
Alter: 49
Ort: Südberlin

BeitragThema: Re: Rote Beete   Do 7 Jun 2012 - 15:58

Danke euch. Also lag ich mit meinem Bauchgefühl, so 2 Stck am tag, schon ganz richtig. Nun muss ich nur noch irgendwo welche bekommen, die nicht gekocht sind. Ist hier momentan schwierig.

_________________________________________________
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben. Meine  Willmännchen sind ausgewandert... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Was bisher geschah:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.pferde-gerecht.forumieren.com
Western Fan
Fohlen
Fohlen


Anzahl der Beiträge: 478
Anmeldedatum: 15.05.12
Alter: 39
Ort: Königshain (bei Mittweida)

BeitragThema: Re: Rote Beete   Do 7 Jun 2012 - 16:08

Habt ihr keinen Biohof oder Bauern umme Ecke? Da kannste ja mal nachfragen.

Die Erntezeit für rote Beete ist ja auch noch nicht da. Lagerbestände dürften auch schon alle sein.

Oder im Naturkostladen bzw. Bio Laden dürfte sowas auch zu finden sein. Smile

_________________________________________________
Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.

Meine Homepage: Edelsteinarbeit bei Mensch und Tier
Nach oben Nach unten
http://www.heilsteinberatung-online.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rote Beete   Do 7 Jun 2012 - 19:23

Meine beiden bekommen auch hin und wieder 1-2 Stück am Tag. Kosi genießt die immer so richtig und dann dann ganz rote Lippen. das Zeug ist echt! Sie hat mir damit mal einen Pullover vers***t. Ging nicht mehr raus, ihr Kuß.
Nach oben Nach unten
baloubalou
Fohlen
Fohlen


Anzahl der Beiträge: 32
Anmeldedatum: 16.05.12

BeitragThema: rottebette   Fr 8 Jun 2012 - 8:56

ja auch mein kleiner liebt die roten dinger mit Genus hat danach immer ein roten lippenstift mit dem er dan küssen möchte er bekommt von mir eine amTag wen die Sesong wieder ist viele iebe grüße balou flower


Nach oben Nach unten
Rosenfuchs
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge: 7609
Anmeldedatum: 11.05.12
Alter: 49
Ort: Südberlin

BeitragThema: Re: Rote Beete   Fr 8 Jun 2012 - 10:56

Western Fan schrieb:
Habt ihr keinen Biohof oder Bauern umme Ecke? Da kannste ja mal nachfragen.

Die Erntezeit für rote Beete ist ja auch noch nicht da. Lagerbestände dürften auch schon alle sein.

Oder im Naturkostladen bzw. Bio Laden dürfte sowas auch zu finden sein. Smile

nein , keinen Biohof, in der Nähe. Und der nächste Naturkost/Bioladen ist in Kreuzberg, da fahr ich nicht rein... affraid affraid

Ich dachte mikr schon fast, dass jetzt keine Erntezeit dafür ist. L. arbeitet Nebenjobmäßig auf nem Markt. Sie hat versprochen , da mal zu gucken.

Momentan haben sie ja auch Gras ( wenn das Amt endlich mal die blöden Eichenspinner beseitigt hat Rolling Eyes ) und zum Winter hin, wenns wieder wichtiger wird, wird es auch wieder welche geben.

_________________________________________________
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben. Meine  Willmännchen sind ausgewandert... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Was bisher geschah:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.pferde-gerecht.forumieren.com
Hafipower
Fohlen
Fohlen


Anzahl der Beiträge: 174
Anmeldedatum: 17.05.12
Ort: südlich von Berlin

BeitragThema: Re: Rote Beete   Fr 8 Jun 2012 - 20:24

Beate kennst du die Telzer Mühle bei Mittenwalde, dort habe ich schon ganz oft rote Beete gesehen und liegt auf dem Weg zu deinem Hof.

_________________________________________________
Liebe Grüße Peggy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Rosenfuchs
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge: 7609
Anmeldedatum: 11.05.12
Alter: 49
Ort: Südberlin

BeitragThema: Re: Rote Beete   Fr 8 Jun 2012 - 22:52

Hafipower schrieb:
Beate kennst du die Telzer Mühle bei Mittenwalde, dort habe ich schon ganz oft rote Beete gesehen und liegt auf dem Weg zu deinem Hof.

Ja, na klar kenn ich die. Bin Stammkunde . Wink
Tina war heute da. Es gab auch da keine.

_________________________________________________
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben. Meine  Willmännchen sind ausgewandert... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Was bisher geschah:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.pferde-gerecht.forumieren.com
meinBNF
Jährling
Jährling


Anzahl der Beiträge: 896
Anmeldedatum: 14.05.12
Ort: Lower Austria

BeitragThema: Re: Rote Beete   Mo 13 Aug 2012 - 15:37

da es bei mir keine roten rüben gibt, hab ich mir die getrockneten von masterhorse gekauft.

kleine mengen kann man so geben, große mengen sind zum anweichen - Fury LIEBT es obwohl er normal SEHR heikel ist.

Die sind natürlich nicht so vitaminreich wie frische, aber wie gesagt, das gibts bei uns hier leider nicht [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________________________________________
Ärgere dich nie über dein Pferd - du könntest dich ebenso über dein Spiegelbild ärgern.

"Pferde lügen nie und haben auch niemals ein materielles Denken. Sie leben in der Gegenwart, haben aus der Vergangenheit gelernt und interessieren sich nie um die Zukunft" - Jean-Claude Dysli


aikansa kutakin [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rote Beete   Mo 13 Aug 2012 - 18:41

Pur frisst mein Pony keine rote Beete.

Ich füttere die rote Beete Chips von Olewo.
Nach oben Nach unten
coockie1010
Jährling
Jährling


Anzahl der Beiträge: 1624
Anmeldedatum: 17.05.12
Alter: 38

BeitragThema: Re: Rote Beete   Fr 16 Nov 2012 - 15:35

neben meiner Arbeit ist Intravet, die haben auch oft welche, ich kann gerne mal schauen, wenn ich wieder gesund bin.... Mucki hat nämlich vom Moscha Frauchen eine spendiert bekommen und fand sie köstlich da wollte ich dann auch welche holen

_________________________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
 

Rote Beete

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Forenbefugnisse:Sie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: -